Immobilien Verwaltungsgesellschaft Sachsen-Anhalt
 » Wohnungsangebote  » Immobilienangebote » Gewerbeangebote  Home  Über Uns  Unser Team  Service  Aktuelles  Widerrufsbelehrung  Geschäftsstellen  Kontakt  Impressum
Objektnummer 16217/KaR VREKAUFT! Moderne Kapitalanlage mit besonderem stadthistorischen Wert


Vorderhaus - verzierte Fassade OG I

Google+   Immobilie empfehlen    facebook

in 07768 Kahla

Kaufpreis: 175.000,00 €
Käuferprovision: 6,55 % inkl. MwSt.

 

Baujahr: um 1550 / 2012 saniert und restauriert
Wohnfläche: 215.00 m2
Grundstücksfläche: 130.00 m2
Zimmer: 7

Jahreskaltmiete: 13.200,00 €
Wohneinheiten: 2

Modernisierungsstand: 2000 Entkernung beider Häuser

2005 – 2007 komplette Außen- und Innensanierung Hinterhaus,
Laubengang und Innenhof
(Dach neu aufgesetzt mit Dämmung und Dampfbremse, Naturstein-Speicherheizung - teilweise als Fußbodenheizung, Fußböden tw. neu, tw. Dielen restauriert, Decken und Wände neu, Fachwerk restauriert, Mauerwerk restauriert, Elektrik neu, Sanitäranlagen und -leitungen neu, Spezialanfertigung neuer Fenster, restaurierte Türen, Fassade restauriert)

alle Sanierungsarbeiten unter Begleitung Denkmalschutz

2010 – 2012 komplette Innen- und Außensanierung Vorderhaus mit den gleichen Details wie beim Hinterhaus, Vorderfassade speziell gedämmt

Besonderheiten: zentral im historischen Stadtzentrum gelegen, Hinterhaus steht direkt auf der historischen Stadtmauer, vertikale Wohnungsstruktur, fußläufig erreichbare Infrastruktur (Einkauf, Schule, Behörde, Arzt etc.)

Erschließung: komplett erschlossen

Vermietungsstand: komplett vermietet, im Vorderhaus drei Mieter (je ein Wohnraum) auf WG-Basis mit gemeinschaftlicher Küche und Bad, im Hinterhaus eine vermietete Wohnung

Hausanschlüsse: Strom, Wasser, Abwasser, Telefon, Internet, Kabelfernsehen, (Erdgas liegt im Haus an)

Informationen zu dieser Immobilie erhalten Sie von:

Immobilien-Verwaltungsgesellschaft Deutschland Geschäftsstelle Jena
Engelplatz 11, 07743 Jena

Herr Wolfgang Grüneberg-Lemke
Tel.: 03641 / 309 747
Fax: 03641 / 309 747
eMail: grueneberg-lemke@ivgdeutschland.de

Wolfgang Grüneberg-Lemke

» online-Anfrage zu diesem Immobilienangebot stellen.

Zustand:
komplett denkmalgerecht saniertes historisches Objekt, modernster Wohnstandard in Verbindung mit vielen restaurierten historischen Details

Energieausweis: Ein Energieausweis ist nicht erforderlich

Kurzbeschreibung:
Die Anlageimmobilie im historischen Stadtkern von Kahla hat DAS Besondere! Einerseits schon bedingt durch das ursprüngliche Baujahr – das Denkmalamt stuft das Objekt als spätmittelalterlich ein (15./16. Jhd.). Andererseits durch die äußerst fachmännische Komplettsanierung bzw. Restaurierung. So entstand ein Kleinod mit historischem Flair, aber gleichzeitig mit Wohnniveau auf modernstem Standard.
Typisch für den Stadtkern von Kahla besteht das Objekt aus Vorderhaus, Innenhof mit mehrstöckigem Laubengang und Hinterhaus, wobei das Hinterhaus direkt auf der historischen Stadtmauer steht.

Abgeschlossen wurde die Komplettsanierung im Jahre 2012. Alle Wohnräume sind vertikal angeordnet. Im Vorderhaus befinden sich über drei Etagen drei einzelne Wohnräume, Küche und Bad. Im Hinterhaus gibt es über vier Etagen vier Wohnräume, Küche und Bad. Dazu kommt der typische Laubengang über zwei Etagen.

Die Bohlenstube aus dem 16. Jahrhundert im Vorderhaus ist nur eines von vielen originalgetreu restaurierten oder nachgebauten historischen Baudetails.

Beide Häuser sind voll vermietet. Die Jahreskaltmiete für die gesamte Wohnfläche von 215 m² beträgt 13.200,00 €.

Einzelheiten:

Vorderhaus (108 m² WF)
- im EG das Torhaus mit Fachwerk und restauriertem Mauerwerk, darunter ein Gewölbekeller, der sich noch im ursprünglichen Zustand befindet
- im OG I Wohnraum I (originale Bohlenstube) und die Küche (gefliest, Fubo- und Wandheizung, mit Zugang zum Laubengang)
- im OG II Wohnraum II und Bad (Bad mit Fenster, DU/WC, WM-Anschluss, Fubo-und Wandheizung, voll gefliest)
- im OG III Wohnraum III, mit Treppe in die ausgebaute Dachspitze

Laubengang und Innenhof
- vom Innenhof aus der Zugang zum Gewölbekeller
- Innenhof nach historischem Vorbild neu gepflastert
- im EG des Laubenganges zwei Lagerräume, einer davon mit WC, Zugang dieser Räume aus dem Innenhof
- im OG des Laubenganges ein großer Raum, der von beiden Häusern aus zugänglich ist. Der Raum wird z.Z. als Party- bzw. Freizeitraum genutzt (Boden gefliest, Fubo- und Wandheizung, große Fensterfront in den Innenhof)

Hinterhaus (107 m² WF)
- im EG ein Vorraum sowie Wohnraum I, z.Z. genutzt als Hauswirtschaftsraum
- im OG I Wohnraum II sowie die Küche (beide Räume gefliest, Fubo- und Wandheizung)
- im OG II Wohnraum III und Bad (Bad DU/WC, gefliest, Fubo- und Wandheizung)
- im OG III Wohnraum IV mit offen ausgebautem Dachraum

Heizung, Warmwasser:
In allen Räumen wurde fachmännisch eine elektrische Naturstein-Speicherheizung (Mamor) eingebaut, teilweise auch als Fußbodenheizung (Nutzung von Nachtstrom, völlig wartungsfrei, minimaler Platzbedarf).
Für den Warmwasserbedarf gibt es je Haus einen leistungsfähigen elektrischen Durchlauferhitzer.

Bei Bedarf bzw. Wunsch wäre ein Kamineinbau denkbar. Je Haus ist ein komplett sanierter Schornstein vorhanden (im Hinterhaus verrohrt).

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Eigentümer keine Grundstücksbesichtigung ohne Terminvereinbarung mit uns als Makler wünschen und auch nicht direkt angesprochen werden möchten.

Vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin für dieses besondere Objekt.

Lage:
Die Kleinstadt Kahla liegt unweit von Jena direkt an der B 88.
Die sehr gute Bus- und Bahnanbindung wird intensiv von Berufspendlern genutzt.
Das Haus steht direkt am historischen Marktplatz, der – wie die gesamte Altstadt – auf einer Felsplatte hoch über der Saale gebaut wurde. Die Altstadt wird umrahmt von einer fast vollständig erhaltenen Stadtmauer aus dem 12. bis 16. Jahrhundert.
Mit einer guten Infrastruktur entwickelt sich Kahla in den letzten Jahren als interessanter Wohnstandort.

Widerrufsbelehrung

Seit dem 13.06.2014 gilt das neue Widerrufsrecht im Fernabsatz, welches dem Kunden ein 14-tägiges Widerrufsrecht beim Abschluss von Onlineverträgen einräumt. Damit wir Ihnen in gewohnter Weise das angeforderte Exposee sofort zusenden können, müssen Sie uns vorab bestätigen, dass Sie die Widerrufsbelehrung erhalten haben und dass Sie die sofortige Erbringung der Dienstleistung wünschen. Wie gewohnt entstehen Ihnen durch den Versand des Exposees selbstverständlich keinerlei Kosten, ebenso führen wir Besichtigungstermine nach wie vor kostenfrei durch. Sie erhalten von uns per E-Mail das Onlineformular zur Widerrufsbelehrung, in dem Sie den Verzicht auf die Widerrufsfrist erklären können. Danach wird Ihnen das Exposee selbstverständlich zugesandt.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur vollständige Anfragen mit Angabe von Namen, Anschrift und Telefonnummer beantworten können. Alle Angaben haben wir vom Auftraggeber erhalten, für deren Richtigkeit wir keine Gewähr übernehmen können.

Detaillierte Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie » hier

Sie können sich dieses Exposee online als pdf-Datei erstellen lassen

Widerrufsbelehrung: » Hiermit bestätige ich, vom » Widerrufsrecht Kenntnis genommen zu haben.

» zurück

Ausstattung:

Dusche
Gäste-WC
Teilunterkellert
Fubodenheizung